Leiste Deinen Beitrag für eine Gesunde Umwelt....

Direkt Natur Blog zum Thema nachhaltigkeit

Auf unserem Blog finden Sie allerlei Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit im Haushalt. Dabei geht es uns vor Allem um die Vermeidung von Plastik im Haushalt. Denn was in den Supermärkten mit übermäßigen Umverpackungen anfängt, geht leider meist zuhause weiter. Hier werden meist noch herkömmliche Frischhaltefolien und -beutel oder Alufolien verwendet, um Lebensmittel frischzuhalten. Dabei kann Nachhaltigkeit im Haushalt so einfach sein. Wie Sie Ihren Haushalt nachhaltiger gestalten und einen persönlichen Beitrag für eine gesunde Umwelt leisten, erfahren Sie in diesem Blog.

Unsere Nachhaltigen Papiere

Nachhaltigkeit und nachwachsende Rohstoffe

Alle DirektNatur Haushaltspapiere werden nur aus Zellulose und Wasser – in Deutschland – hergestellt. Sie weisen keinerlei Beschichtungen auf und sind damit 100% chemiefrei. Aus diesem Grund können die DirektNatur Papiere auch einfach auf dem Kompost entsorgt werden. Sorgen auch Sie für mehr Nachhaltigkeit in Ihrem Haushalt und steigen um auf die umweltfreundlichen DirektNatur Haushaltspapiere. In unserer Produktreihe finden Sie Frischhaltepapier, Butterbrottüten, Backpapier und Kochtüten.

Social Media

Auf unserem Instagram Account posten wir regelmäßig neue Rezepte und Beiträge zu den Themen auf unserem Blog. Um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben raten wir dort mal vorbeizuschauen.

Gerne können Sie uns auch eigene Rezeptideen oder Anregungen für neue Blogbeiträge schicken, die wir dann auf den Sozialen Medien und unserem Blog teilen. Wir sind gespannt auf Ihre Gerichte! 

Senden Sie uns dafür einfach eine E-Mail an: direktnatur@gmail.com

Besondere Eigenschaften des nachhaltigen Papiers

Unser nachhaltiges Papier erhält über den speziellen Produktionsprozess eine hochverdichtete, jedoch nicht komplett geschlossene Oberfläche. So ist es fettundurchlässig, aber auch leicht Atmungsaktiv. Die perfekte Voraussetzung für das Frischhalten jeglicher Lebensmittel wie Gemüse, Obst, Fleisch, Fisch, Getreide usw. Sie fragen sich warum? Herkömmliche Frischhaltefolien haben eine komplett geschlossene Oberfläche, dadurch entsteht Feuchtigkeit am inneren der Folie. Dies ist ein Nährboden für Bakterien und Pilze. Mehr dazu hier.