Apfel gesund

Wieviel Äpfel am Tag sind gesund?

Wieviel Äpfel am Tag sind gesund? Nebenwirkungen und Richtwerte

Wie bei jedem anderen Nahrungsmittel, kann auch zu viel Apfel essen negative Auswirkungen auf deinen Körper haben. Wir haben uns die Frage zum Apfelkonsum gestellt. Dabei haben unsere Recherchen unter anderem ergeben, dass obwohl der Apfel eine kalorienarme Obstsorte darstellt, dieser bei zu hohem Konsum zur Gewichtszunahme führen kann. Auch der Anstieg des Blutzuckers ist eine mögliche Folge, wenn du täglich zu viele Äpfel isst. Aus diesem Grund zeigen wir dir in diesem Beitrag die negativen Auswirkungen von zu viel Apfelkonsum und klären wieviel Äpfel am Tag gesund sind.

Warum Äpfel gesund sind?

Warum Äpfel gesund sind? 6 gesundheitliche Vorteile

Äpfel sind reich an Pektin. Diese fördern den Stoffwechsel, tragen zur Verbesserung der Herzgesundheit bei und regulieren den Blutzuckerspiegel des Körpers. Äpfel enthalten außerdem viel Vitamin C. Das Vitamin C des der Äpfel stärkt das Immunsystem. Des weiteren sind Äpfel eine gute Quelle für Polyphenol Antioxidantien, welche für die allgemeine Gesundheit unerlässlich sind. Das sind nur einige Vorteile, die zeigen warum Äpfel gesund sind.

Scroll to Top