Veganes Backpapier

Was ist eigentlich veganes Backpapier?

Nach der Definition in Wiki über vegan / Veganismus bedeutet es, daß so ein Backpapier ohne jegliche tierische Produkte hergestellt sein muß.
Es liegt in der Natur der Sache, daß Papier im wesentlichen aus Zellstoff und Wasser  produziert wird. Die besonderen Eigenschaften des Backpapiers, wie hohe Fettdichtigkeit, hohe Temperaturbeständigkeit ( 220°C ) und Antihafteigenschaften werden über Zugabe von Chemikalien erzeugt. Hierbei werden normalerweise keine tierischen Produkte eingesetzt. Somit ist das Backpapier vegan.
Aber was ist mit den Chemikalien?. Z.B. verwenden einige Hersteller für die Antihafteigenschaften eine Beschichtung aus Silikon. Alle Vorschriften der Lebensmittelverpackungsordnung besagen, daß diese Chemikalien gesundheitlich unbedenklich sind. Sind sie es wirklich? Siehe hierzu die Untersuchungen von  Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

Veganes Backpapier von DirektNatur

Die speziellen Eigenschaften der Backpapiere von DirektNatur werden nur über hohe Drücke und hohe Temperaturen im Produktionsprozess erzeugt, also keinerlei Chemikalien oder Zusatzstoffe. Das Backpapier ist vegan.

Auch sollten Sie wissen, dass moderne Backöfen, die mit Selbstreinigungsfunktion ( -oder auch Pyrolyse-Funktion  genannt- ) keine silikonhaltigen oder silikonbeschichteten Backpapiere vertragen. Die Sensoren werden beschädigt. Die DirektNatur Backpapiere haben keinerlei silikonhaltigen Stoffe und können bedenkenlos für Backöfen mit Selbstreinigungsfunktionen eingesetzt werden.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen