Fisch Rezepte | einfache und gesunde Fisch Rezepte für jeden Tag

Fisch Rezepte
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Fisch Rezepte sind gesund – Experten behaupten sogar jeder sollte ein- bis zweimal die Woche Fisch essen. Davon sind die Deutschen laut statistischem Bundesamt – mit 14 Kg pro Kopf im Jahr – weit entfernt.

 Aber woran liegt das?

Es könnte daran liegen, dass viele nicht wissen, wie Fisch richtig zubereitet wird. Hierzulande wird Fisch meist in der Pfanne oder auf dem Grill zubereitet. Leider gelingt er auf diese Weise nicht immer. Einmal nicht aufgepasst und schon ist der Fisch angebrannt, oder er wird zu trocken, da er zu lange in der Pfanne brät.

Damit dir das in Zukunft nicht passiert, haben wir für dich die Kochtüte entwickelt. Mit dieser wird dein Fisch stets zart und saftig. 

Und dabei musst du nur diesem Prinzip folgen:

Einfache Zubereitung dank der Kochtüte
Teller einfach in die Kochtüte schieben
Einfaches Garen in Mikrowelle oder Ofen
Essen genießen mit der Kochtüte

Solltest du dich für das Kochen in Papier interessieren, empfehlen wir dir unsere Kochbox. In dieser sind neben den Kochtüten auch 3 Gewürzmischungen und ein kleines Kochbuch enthalten. Das Kochbuch beinhaltet Beispielrezepte, Infos zum Kochen in Papier und weitere Anregungen für Saucen, Marinaden und Dips. 

Voriger
Nächster

Inhalt

Fisch Rezepte – Dorandenfilet auf Gemüsebett

Fisch Rezept – Dorade auf Gemüse aus der Kochtüte

Fisch Rezepte – einfach, schnell, gesund und würzig.

Ein zartes Doradenfilet, auf einem knackigen Gemüsebett, abgerundet mit unserer Spinat Jalapeño Gewürzmischung. Einfach lecker!

Das Fleisch der Dorade ist weiß, mager, reich an Proteinen und schmeckt angenehm nach Meer. Aufgrund der gesunden Fette, den sogenannten Omega-3 Fettsäuren, ist die Dorade sehr gesund und belebt Herz und Seele. Die Tomate sorgt für einen leckeren Sud und ist auch noch voll mit Nährstoffen. Neben dem hohen Gehalt an Eisen, Magnesium und vielen anderen Vitaminen ist die Zucchini auch noch kalorienarm. Die Paprika sorgt bei diesem einfachen Rezept für den nötigen Biss.

Dieses leckere Fischrezept ist durch seine Vielfalt an Nährstoffen ideal als Mittag- oder Abendessen geeignet. 

Fischgerichte – Zitronenlachs Kirsch Chipotle

Fischgericht aus der Kochtüte

Ein schnelles Fischrezept, ideal für den kleinen Hunger.

Alles was du benötigst ist ein wenig Lachs, Zitrone, Lauch, Schmand und ein paar Gewürze. Wir empfehlen hier unsere Kirsch-Chipotle Gewürzmischung, diese sorgt für die nötige Würze.

Der Lachs ist ein Wanderfisch, sein eigentlicher Lebensraum ist das Salzwasser, zum laichen jedoch wechselt er auch häufig ins Süßwasser. Sein zartes Fleisch zeichnet sich durch seinen kräftigen würzigen Geschmack aus. Dieses ist vollgepackt mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren den sogenannten Omega-3 Säuren. Diese schützen vor Herz-Kreislauf Erkrankungen und wirken antibakteriell.

Die Zitrone in Verbindung mit der Kirsch Chipotle Gewürzmischung gibt diesem leckeren Fischrezept einen rauchig-fruchtigen Geschmack. Alles im ganzen Perfekt als Snack.

Fisch Rezepte – kabeljau in papier gegart

Kabeljau Rezept in Papier

Bei diesem leckeren Fischrezept überzeugt der Kabeljau nicht nur durch seinen einzigartigen Geschmack, sondern auch durch seinen geringen Fettgehalt. Kabeljau ist nämlich sehr mager, also ideal für eine Low Carb Diät.

Unsere Hauseigene Spinat Jalapeño Gewürzmischung sorgt für ein wenig Hitze und ist dennoch sehr aromatisch.  Die Bohnen sind reich an Kalorien und Kohlenhydraten. Des Weiteren sind sie reich an Vitaminen und Ballaststoffen.

In der Kochtüte zubereitet entfaltet dieses schnelle Fisch Rezept sein volles Potenzial. Der Thymian sorgt schon beim öffnen der Tüte durch seine ätherischen Öle für ein unverwechselbares Aroma.

Fischgerichte – Rotbarsch Curry aus der Kochtüte

Curry Rotbarsch aus der Kochtüte

Ein leckeres Fischrezept, für Tage an denen es mal schnell gehen muss.

Der Rotbarsch gilt als relativ fettarm, hat nur wenige Kalorien und keine Kohlenhydrate. Diese Eigenschaften machen ihn zur perfekten Nahrung für Sportler.

Alles was du dafür brauchst ist ein wenig Rotbarschfilet, Gemüse, Gewürze und ein paar andere Zutaten. Unsere Curry Ananas Gewürzmischung gibt dem Ganzen einen orientalischen „touch“. Dieses Gericht in unserer Kochtüte zubereitet schmeckt einfach lecker!

Am besten du überzeugst dich aber selbst davon, indem du Zuhause eines unserer oder dein eigenes leckeres Fischgericht in der Kochtüte zubereitest. Die Kochtüten sind auch in unserer Kochbox enthalten.

Fisch rezepte - fazit

In diesem Beitrag hast du einen kleinen Einblick in das Kochen mit Papier bekommen. Du kannst in unserer Kochtüte nicht nur Fisch Rezepte, sondern auch viele andere Gerichte zubereiten. Unsere Kochbox enthält neben den Kochtüten außerdem 3 Gewürzmischungen und ein kleines Kochbuch mit Beispielrezepten, sowie Anregungen für Saucen und Marinaden.

Generell kann beim Kochen in Papier nicht viel schief gehen. Zögere also nicht uns deine eigenen Rezepte, Ideen und Inspirationen zuzusenden, vielleicht findest du dein Rezept ja in den Gastrezepten wieder.

Wir hoffen dir hat eines unserer leckeren Fischrezepte gefallen und wir konnten dich vom Kochen in Papier überzeugen. Solltest du noch Fragen zur KochtüteKochbox oder zur Kochmethode hast, kannst du uns gerne ein Kommentar dazu hinterlassen oder über das Kontaktformular anschreiben. 

Weitere Rezepte für die Kochbox und Kochtüte findest du auf unserem Rezeptblog. Auf unserem Blog für Beiträge warten außerdem interessante Artikel zum Thema Gesundheit und Ernährung auf dich. 

Fisch Rezepte - faq

Das gegarte Filet sollte sich leicht von den Gräten lösen lassen. Ist es ein ganzer Fisch, sollten die Augen leicht grau werden und die Rückenflosse sollte sich leicht aus dem Fisch ziehen lassen. 

Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung sollte ein- bis zweimal die Woche Fisch auf dem Speiseplan stehen. Aufgrund seiner zahlreichen Nährstoffe wie Eiweiß und wichtigen Omega-3 Fettsäuren ist er sehr gesund. 

Da er im Gegensatz zu anderen tierischen Eiweißquellen fast kein Bindegewebe hat, ist er besonders leicht verdaulich.

Fisch wird am besten mit Salz, Pfeffer und Zitrone gewürzt. Aber auch Knoblauch, Rosmarin, Zwiebeln, Dill und andere Kräuter eignen sich sehr gut für das Würzen von Fisch.

Wir empfehlen außerdem unserer 3 Gewürzmischungen.

Das Fleisch sollte fest, die Augen klar und hell und die Kiemen leuchtend rot sein. Sind die Kiemen Braun, Grau oder verklebt, ist der Fischt schlecht.

Außerdem sollte der Fisch nicht zu "fischig" riechen. 

Frischen Fisch nicht länger als zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren. Sollte der Fisch in einem Frischhaltegefäß liegen dann können es jedoch ein bis zwei Wochen sein.

0/5 (0 Reviews)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top