Spargel im Backofen mit Lachs – schnell und einfach!

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Es gibt verschiedene Arten Spargel zuzubereiten. Einerseits kann der Spargel im Backofen auf einem Blech gegart werden, andererseits gibt es auch die Möglichkeit den Spargel im Backofen zu rösten. Beide Varianten Spargel zuzubereiten haben einen ganz eigenen Charakter. Trotzdem denken wir, dass es eine dritte Methode gibt, die die ersten Beiden in ihrer Einfachheit und in der Geschmacksaufnahme übertreffen. 

Wir zeigen dir in diesem Rezeptebeitrag wie du Spargel im Backofen mit Lachs, schnell und einfach zubereiten kannst. Dazu nutzen wir eine spezielle Kochart.

Spargel im Backofen - "En Papillote"

Hast du schon einmal von der Kochart „En Papillote“ gehört? Wahrscheinlich ist dir der Begriff nicht wirklich bekannt, aber du hast vielleicht bereits gesehen, dass Gemüse oder Fleisch zum Garen in ein Pergamentpapier eingepackt wurden. 

Und genau das ist „En Papillote“ – auf deutsch übersetzt „in Papier“. Bei dieser aus Frankreich stammenden Kochmethode werden meist Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte oder Gemüse in Kombination in einem Pergamentpapier eingepackt und gegart. Ziel ist es, dass die verwendeten Zutaten die Aromen voll aufnehmen. Dabei wirkt das Papier als eine Art Schutzhülle, welche die Dämpfe im Inneren des Papiers hält.

Genau den gleichen Effekt hast du dann auch beim Garen von Spargel in Papier. Bei unserem Rezept haben wir zusätzlich ein Stück Lachs genommen. Das passt optimal zum Spargel und rundet das ganze Gericht noch etwas ab. 

Statt den Spargel und den Lachs nun in Papier zu wickeln nutzen wir dafür unsere Kochtüte. Diese orientiert sich an einem Bratschlauch und macht die ganze Angelegenheit noch etwas unkomplizierter. Spargel, Lachs und die weiteren Zutaten werden dabei lediglich ruf auf einem Teller angerichtet und mit etwas Öl bestrichen. Der Teller wird daraufhin in die Kochtüte geschoben. Das Ganze kommt dann für die angegebene Garzeit in den Ofen.  

Die DirektNatur Haushaltspapiere: All unsere Haushaltspapiere werden nur mit Wasser und Zellulose in Deutschland hergestellt. Sie sind demnach zu 100% chemiefrei und können nach dem Einsatz direkt auf dem Kompost entsorgt werden. Erfahre hier mehr zu unseren nachhaltigen Produkten

Spargel im Backofen mit Lachs - Das Rezept

Zutaten

  • 1/2Pfd Spargel
  • 150g Lachs
  • 3 Zwiebelscheiben
  • 3 Zitronenscheiben
  • 1 Zweig Dill
  • Öl
  • Salz und Pfeffer
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 Kochtüte DirektNatur
Spargel im Backofen mit Lachs

Anleitung

  1. Auf einem Teller,  oder auf einer Auflaufform, ein wenig Öl verteilen.
  2. Den Spargel nebeneinander auf den Teller legen.
  3. Den Spargel mit ein wenig Zucker bestreuen. Das erhöht das Aroma des Spargels. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Auf den Spargel den Lachs legen und ebenfals mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Zum Schluss legen Sie ein paar Zwiebelringe und die Zitonenscheiben darauf. Als Abschluss für den Geschmack noch einen Zweig Dill dazulegen.
  6. Der Teller wird mit den Zutaten in die Kochtüte geschoben und die offene Seite der Tüte wird unter dem Teller geschlagen.

Die Garzeit für den Backofen beträgt ca. 25 Minuten, für Mikrowelle 700W etwa 12 Minuten. Wer es mag, kann auch 1 EL Weißwein hinzugeben. Achten Sie darauf, dass die Kochtüte bis ca. 220°C erwärmt werden kann.

Fazit – Spargel im Backofen

Probiere die Variante des Spargels in Papier doch ganz einfach mal aus. Du wirst von dem Ergebnis überrascht sein. Spargel, Lachs und weitere Zutaten geben gegenseitig ihre Aromen ab. So entsteht ein ganz neues Geschmackserlebnis. Zudem bleiben Inhaltsstoffe und Vitamine bei dieser Variante viel besser erhalten. Du wirst sehen: beim Öffnen der Kochtüte strömt dir ein wunderbarer Duft entgegen. Das Kochen „En Papillote“ eignet sich somit auch perfekt, um Familie, Freunde und bekannte zu beeindrucken. 

Die neuesten Rezepte

Beilage zu Fisch Rezepten
Rezepte

Beilage zu Fisch – Rezepte für leckere Beilagen zu deinem Fisch

Wenn du einen Fisch zum Mittagessen servieren möchtest, sind schmackhafte Beilagen unerlässlich. Wir haben in diesem Rezepte Beitrag einfache und köstliche Rezepte zusammengestellt, die eine geeignete Beilage zu Fisch darstellen. Diese passen zu allen möglichen Arten von Fisch, ob Forelle, Lachs, Dorade oder Heilbutt.

Weiterlesen »

Folgt uns auch auf Instagram um immer auf dem neuesten Stand zu sein

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0/5 (0 Reviews)
Scroll to Top