Lachsfilet auf Wurzelgemüse im Kartoffelbett|Lachsfilet in Papier gegart

Osvalds Dimpers

Lachsfilet mit Gemüse in Papier
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Speiseart    Hauptspeise
Küche          Mediteran
Portionen   1

Vorbereitung  15 Min
Kochzeit           6 Min Mikrowelle 700W
                        20 Min Backofen 220°C

Zutaten

  • 200 g Lachsfilet
  • 2 Stk Kartoffeln in der Mikrowelle vorgegart
  • 1 Stange Porree
  • 1 Stk Sellerie, klein
  • 2 EL Weisswein oder Zitonensaft
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 Bogen DirektNatur Papier

Anleitung

  1. Vorgekochte Kartoffel (6 Min. Mikrowelle) in Scheiben schneiden. Das DirektNatur Papier (Backpapier, Frischhaltepapier oder eine Brötchentüte) auf eine Teller legen und mit den Kartoffelscheiben belegen. Das kleingeschnittene Gemüse auf das Kartoffelbett verteilen. Das Lachsfilet auf das Gemüse legen, mit dem Weisswein beträufeln und zum Schluss Salzen und Pfeffern. Das DirektNatur Papier an den vier Ecken als Paket mit einem Band verschnüren. Bei der Brötchentüte werden die Zutaten einfach in die Tüte gesteckt und zum Schluss verschnürt.

  2. Das Paket in die Mikrowelle für ca. 4 – 6 Minuten garen. Falls Sie das Gericht zu früh rausnehmen, können Sie es getrost noch in der Mikrowelle nachgaren. Die Speise kann auch im Backofen, bei 180°C und ca. 20 Minuten gegart werden.

  3. Das Papierpaket geschlossen auf einem Teller servieren. Erst am Platz das Paket öffnen. Es wird ein wunderbarer Duft Sie zu einem guten Appetit anregen.

Bemerkungen

Die DirektNatur Butterbrot-Tüten können zum Garen bis 220°C eingesetzt werden. Das Wichtigste ist jedoch, dass dieses Papier chemiefrei hergestellt wird. Es gibt daher keinerlei Ausdünstungen ab, die die Gesundheit beinträchtigen könnten. An Stelle der Tüten, kann auch ein DirektNatur Papierbogen eingesetzt werden.

Sie können auch die rohen Zutaten auf einen Teller anrichten und dann den gesamten Teller in eine Tüte stecken. Tüte mit dem Teller dann in die Mikrowelle oder Backofen geben.

0/5 (0 Reviews)

Die neuesten Rezepte

Folgt uns auch auf Instagram um immer auf dem neuesten Stand zu sein

Zum Kochen Backen und Aufbewahren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top