Rote Beete Smoothie mit Apfel – Power für den Alltag!

Rote Beete Smoothie
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Der Rote Beete Smoothie mit Apfel ist ein echter Booster für den Alltag. Das sagt nicht nur die kräftige rote Farbe dieses Smoothies aus, sondern auch dessen Vitamine und Inhaltsstoffe. Dieser gesunde Smoothie hat es einfach in sich.

Wir wissen, dass nicht jeder ein Rote Beete Fan ist. Trotzdem solltest du diesem tollen Getränk eine Chance geben, denn es fördert die Konzentration und Ausdauer; perfekt also für die Tage an denen du besonders Fit sein musst. 

Warum ist der Rote Beete Smoothie so gesund?

Rote Beete fördert die Ausdauer: Trinke den Rote Beete Smoothie am besten früh am Morgen, denn nach zwei bis drei Stunden setzt die Wirkung ein und das Nitrat-Level ist am höchsten. Sportler schwören auf die Wunder Knolle. Denn um bessere Leistung zu erzielen nehmen einige drei bis fünf der Knollen vor einer Trainingseinheit zu sich. Den positiven Effekt der Roten Beete belegen auch Studien.

Rote Beete steigert die Konzentration: Studien zeigen, dass eine Nitrat-reiche Diät dafür sorgen kann, detaillierter und organisierter zu arbeiten. Besonders im Alter bilden wir immer weniger Stickstoffoxide. So lassen Hirnstoffwechsel und Nervenaktivität nach. Rote Beete kann dem entgegenwirken und durch ihren Nitrat Gehalt für eine bessere Konzentration sorgen.

Rote Beete reguliert den Blutdruck: Wie wir bereits wissen enthält Rote Beete Nitrat. Dieses wird im Körper zu Nitrit umgewandelt, welches wiederum die Bildung von Stickstoffmonoxid im Blut anregt. Hierdurch werden unter anderem die Blutgefäße erweitert, was somit den Blutdruck senkt. So können etwa 2 Gläser des Safts oder in unserem Fall des Smoothies (eventuell nicht so konzentriert wie der Saft), dazu beitragen den Blutdruck in Schach zu halten.

Rote Beete wirkt als natürlicher Stimmungsaufheller: Das in der Roten Beete enthaltene Betain – auch bekannt als Trimethylglycin (TMG) – kann den Spiegel des Glückshormons Serotonin erhöhen. So kann Rote Beete auch als natürlicher Stimmungsaufheller wirken und dir gute Laune für den Tag verschaffen. 

Rote Beete Smoothie Rezept

Zutaten:

  • 1 kleine Rote Bete (ca. 130g)
  • 1 Apfel
  • 125ml Apfelsaft
  • 1 EL Honig (wahlweise Sirup)
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • 100g Crushed Ice

Angaben für 2 Gläser

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anleitung:

  1. Rote Bete schälen und in Scheiben schneiden, als auch den Apfel vierteln.
  2. Apfel und Rote Bete gemeinsam mit den restlichen Zutaten in einen Mixer geben und bis zur typischen Smoothie Konsistenz mixen.
  3. Einschenken und genießen!

Fazit – Rote Beete Smoothie

Wie ihr im Beitrag erfahren habt ist der Rote Beete Smoothie ein echter Energie Lieferant für den Alltag. Wer kein großer Rote Beete Fan ist, sollte den Smoothie trotzdem einmal probieren. Bei belieben kann hier ja auch die Menge des Apfelsafts erhöht werden. 

0/5 (0 Reviews)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top