Vegetarisches Kartoffelgericht | Kartoffel-Gemüse in Papier

Vegetarisches Kartoffegericht
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Vegetarisches Kartoffelgericht – Eine der häufigsten Zubereitungsarten von Kartoffeln ist das anbraten in der Pfanne oder auch das Backen im Ofen. Hierbei werden die Kartoffeln meist mit Öl oder Butter bestrichen und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Um dem Ganzen einen extra Pfiff zu verleihen wird auch gerne einmal auf Rosmarin oder Paprika/Chillipulver zurückgegriffen. Wir stellen dir in diesem Beitrag jedoch eine völlig andere Kochmethode vor, mit der du leckere Kartoffel-Gemüse Päckchen zubereiten kannst, die noch aromatischer schmecken, als mit den herkömmlichen Zubereitungsarten. 

Und das Beste: Diese Kochmethode ist noch einfacher und spart dir viel Zeit beim Kochen. So kannst du alles einfach nur zuschneiden, in das Päckchen packen, welches daraufhin im Ofen oder der Mikrowelle gart; und dich währenddessen zurücklehnen. 

Du fragst dich bestimmt nun: „Im Päckchen garen, wie soll das funktionieren“?

Kochen in Papier – wie funktioniert das?

Das Kochen in Papier ist eine französische Kochart, die daher ursprünglich „En Papillote“ heißt. Ziel dieser simplen Kochmethode ist es, dass die verwendeten Zutaten, die beim Kochen austretenden Säfte vollkommen wiederaufnehmen. So ergibt sich ein Geschmack der aromatischer ist, als dies bei offenen Zubereitungsarten der Fall ist. Zudem bleiben wichtige Nährstoffe  beim Kochen in Papier besser erhalten. 

Dies liegt daran, dass die Zutaten in einem Pergamentpapier garen. Dieses fungiert sozusagen als Schutzhülle und hält die austretenden Dämpfe direkt am Gargut. Für diese Kochmethode haben wir eine Kochtüte für dich, mit der du beim Kochen in Papier immer nur die gleichen 4 Schritte befolgen musst. 

Einfache Zubereitung dank der Kochtüte

Schritt 1: Fleisch, Fisch, oder Meeresfrüchte in Kombination mit Gemüse auf einem tiefen Teller anrichten. Davor mit unseren Gewürzmischungen würzen.

Teller einfach in die Kochtüte schieben
Einfaches Garen in Mikrowelle oder Ofen

Schritt 2-3: Den Teller in die Kochtüte schieben und das offene Ende unter die Kochtüte falten. Das Ganze im Ofen oder in der Mikrowelle garen. Die Garzeit liegt zwischen 6 bis 30 Minuten je nach Gericht.

Essen genießen mit der Kochtüte

Schritt 4: Kochtüte aufreißen und genießen. Dir wird ein herrliches Aroma deiner verwendeten Zutaten entgegenströmen. Überrasche damit Freunde und Familie.

Die Kochtüte ist auch in unserer DirektNatur Kochbox  nthalten. Diese hilft dir beim Einstieg in das Kochen in Papier. Auch wenn diese Kochmethode sehr simpel ist, enthält die Kochbox neben unseren Kochtüten ein kleines Rezeptbüchlein mit Beispielrezepten und weiteren Rezepten für Saucen und Marinaden. 

Voriger
Nächster

Um deine Gerichte in Papier zu verfeinern liegen der Kochbox zudem 3 leckere Gewürzmischungen bei, die du für unsere Rezepte, als auch für deine eigenen Kreationen verwenden kannst. 

Vegetarisches Kartoffelgericht mit Gemüse aus der Kochtüte

Vegetarisches Kartoffel Rezept

Hier haben wir ein leckeres vegetarisches Kartoffelgericht für das Kochen in Papier für dich. Das verwendete Gemüse –  KartoffelnFenchel, Schalotten und Möhren – eignen sich optimal für unsere Kochtüte. Durch die verschiedensten Gewürze, wie Kardamonkapseln, Gewürznelken, Zimt und Kurkuma erhält das Gericht einen leicht exotischen Charakter, der durch unsere Curry Ananas Gewürzmischung abgerundet wird. Natürlich kannst du diesem Rezept auch weiteres Gemüse nach deinen Vorlieben hinzugeben. Sei ruhig Kreativ beim Kochen in Papier – denn hier kann nichts schief gehen. 

Wir empfehlen dir auch unseren Curry Ananas Joghurt Dip für dieses leckere vegetarische Rezept.

Zutaten:

Für die Kochtüte

  • 2 Kartoffeln (mittelgroß)
  • 1 Möhre
  • 1/4 Fenchel
  • 1/4 Schalotte
  • 5g Ingwer
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 TL Honig
  • 1 EL Rapsöl
  • 1/4 Chillischote
  • 1/4 TL Kurkuma
  • 1/4 Zimtstange 
  • 1 Kardamonkapsel
  • 1 Gewürznelke
  • 1/4 TL Kreuzkümmel
  • 1 geh. TL Curry Ananas Gewürzmischung
  • Salz und Pfeffer nach Belieben

Für den Curry Ananas Joghurt Dip

  • 1 gehäufter TL Curry Ananas Gewürz
  • 100g Griechischer Joghurt
  • 1 Stiel Minze
Garen im Ofen

Bei 180 °C im Ofen (Umluft) für 30 Minuten garen.

Garen in der Mikrowelle

In der Mikrowelle (700 Watt) ca. 12-15 Minuten garen.

Anleitung:

  1. Kartoffeln und Möhren schälen und in feine Scheiben schneiden. Den Fenchel abwaschen und zu Streifen zuschneiden. Die Schalotte kann in Ringe geschnitten werden. 
  2. Den Ingwer und die Chillischote nun in kleine Stückchen zerhacken und mit den angegebenen Gewürzen (Kurkuma, Zimtstange, Kardamonkapseln, Gewürznelke, Kreuzkümmel) in einem Mörser fein zerstoßen. 
  3. Jetzt das Gemüse und die zerstoßenen Gewürze mit Honig, Zitronensaft, Öl und unserer Curry Ananas Gewürzmischung in eine Schüssel geben und das Ganze vermengen. 
  4. Alles auf einem tiefen Teller anrichten, in die Kochtüte schieben (diese mit dem offenen Ende unter den Teller falten) und im Ofen oder in der Mikrowelle für die angegebene Zeit garen.
  5. Währenddessen kann der Dip zubereitet werden. Minze zerkleinern und mit der Curry Ananas Gewürzmischung in den griechischen Joghurt geben. Nun gut vermengen. 
  6. Kochtüte aufreißen und das Gericht mit dem leckeren Dip genießen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vegetarisches Kartoffelgericht – Fazit

Wir hoffen wir haben in dir die Neugier geweckt dieses leckere vegetarische Kartoffelgericht mit seinen exotischen Gewürzen einmal auszuprobieren. Natürlich kannst du es nach belieben abändern und uns vielleicht einmal deine Version der Kartoffel-Gemüse Tüte zukommen lassen. Wir freuen uns immer über neue Rezepte aus der Kochtüte  die wir auf unserem Rezepteblog veröffentlichen können. Hier kannst du uns dein Rezept zusenden. 

Auf unserem Rezepteblog findest du weitere lecker Gerichte aus der Kochtüte. Der Blog für Beiträge gibt dir außerdem interessante Tipps zur Gesundheit und Ernährung. 

Mehr vegetarische Gerichte:

5/5 (1 Review)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top