Beilage zu Fisch – Rezepte für leckere Beilagen zu deinem Fisch

Beilage zu Fisch Rezepten
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Wenn du einen Fisch zum Mittagessen servieren möchtest, sind schmackhafte Beilagen unerlässlich. Wir haben in diesem Rezepte Beitrag einfache und köstliche Rezepte zusammengestellt, die eine geeignete Beilage zu Fisch darstellen. Diese passen zu allen möglichen Arten von Fisch, ob Forelle, Lachs, Dorade oder Heilbutt.

Einer unserer geheimen Zubereitungsarten ist dabei das Kochen „En Papillote“, was soviel heißt wie „Kochen in Papier“. Dies ist eine ganz einfache und schonende Weise, sowohl deine Beilagen, als auch deinen Fisch zuzubereiten.

Spargel als Beilage zu Fisch

Grüner Spargel mit Croûtons: Der Grüne Spargel ist mittlerweile eine liebgewonnene Beilage zu vielen verschieden Gerichten, die auch noch super gesund ist. Mit einem Fettgehalt von nur 0,1 Gramm Fett auf einer Portion von 100 Gramm und einem Wassergehalt von 93 Prozent, kommt der Grüne Spargel lediglich auf 18 Kalorien. Also eine optimale Beilage für diejenigen, die sich figurbewusst ernähren möchten.

Ebenfalls interessant – Kalorienarme Rezepte

Der Geschmack des grünen Spargels ist intensiver und herzhafter, als der seines Artverwandten; dem weißen Spargel. Du kannst den grünen Spargel auf unterschiedlichste Art und Weise zubereiten. Wir haben hier jedoch ein leckeres Rezept für dich, das den Spargel mit knusprigen Croûtons verbindet und in dieser Kombination optimal als Fisch Beilage geeignet ist.

Für diese Beilage zu Fisch benötigst du grünen Spargel, etwas Butter, Knoblauch, Paprikapulver, Toastbrot und Pinienkerne.

Kartoffeln zum Fisch

Rosmarinkartoffeln aus der Kochtüte: Hier haben wir eine der klassischen Beilagen zu Fisch und Fleisch; die Rosmarinkartoffeln. Auch wenn du wahrscheinlich selber schon oft Rosmarinkartoffeln im Ofen oder in der Pfanne zubereitet hast. So haben wir für dich ein Rosmarinkartoffel Rezept, das einen noch intensiveren Rosmaringeschmack hervorbringt. So wird dein nächstes Fisch Gericht noch aromatischer.

Zum Zubereiten der Rosmarinkartoffeln nutzen wir nämlich die Kochart „En Papillote“. Wahrscheinlich hast du bis jetzt noch nicht davon gehört, allerdings ist diese Methode zu Kochen einfach, gesund und besonders lecker. Die Rosmarinkartoffeln musst du hierfür lediglich in etwa 0,5cm dicke Stücke schneiden und nach unserer Rezeptangabe marinieren. Danach kannst du sie auf einem Teller anrichten, in die Kochtüte schieben und daraufhin im Ofen oder in der Mikrowelle garen (wenn es schnell gehen soll).

Die Kochtüte sorgt dafür, dass deine Fisch Beilage schonend gegart wird. Das Aroma, die Vitamine und Inhaltsstoffe bleiben im inneren der Kochtüte erhalten und strömen dir beim Öffnen der Tüte entgegen. Also raten wir dir das Ganze am Tisch vor deinen Gästen zu öffnen, um sie zu überraschen.

Die DirektNatur Kochbox ist eine gute Einstiegsoption für das Kochen in Papier. Sie enthält 20 Kochtüten, 3 Gewürzmischungen (Kirsch Chipotle, Spinat Jalapeño und Curry Ananas), die deine Gerichte abrunden, als auch unser kleines Kochbuch mit 3 Beispielrezepten und weiteren Rezepten für Saucen, Dips und Marinaden.

Und das Beste: Die Kochtüte kann sofort nach dem Einsatz auf dem Kompost entsorgt werden, wo sie sich bereits nach 2 Wochen zersetzt. Das liegt daran, dass sie nur mit Zellulose und Wasser hergestellt wird; nachhaltig und umweltfreundlich.

Ofengemüse als Fisch Beilage

Ofengemüse: Auch das Ofengemüse eignet sich als perfekte Beilage zu Fisch. Das bunt gemischte Gemüse ist zudem sehr kalorienarm und enthält andererseits reichlich Vitamine und Mineralstoffe, die deinen Körper gesund halten.

Für diese leckere Beilage zu Fisch benötigst du verschiedenes Gemüse nach Wahl, Olivenöl, Rosmarin, Salz und Pfeffer. Bei dieser Variante wird das Gemüse im Backofen geröstet, wodurch es eine leicht knusprige Haut erhält. Je unterschiedlicher deine Gemüsewahl ausfällt, desto vielfältiger wird diese Beilage zu Fisch.

Diese Variante Ofengemüse zuzubereiten ist erst einmal schonender, als das Anbraten in einer Pfanne. Denn in der Pfanne gehen viele Vitamine und Mineralstoffe verloren. Allerdings hat auch hier die Kochtüte einen Vorteil gegenüber dem offenen Rösten im Ofen. Wenn die Inhaltsstoffe also optimal erhalten bleiben sollen, dann empfehlen wir dir das schonende Garen in der Kochtüte  Diese kannst du auch am Ende der Garzeit für etwa 5 Minuten aufreißen, sodass du trotzdem die leicht knusprige Haut erhältst.

Unser Fisch Rezept mit leckerer Beilage

Seebarsch auf Frühlingsgemüse: Zu guter letzte haben wir hier ein komplettes Gericht mit Fisch und passender Beilage. Der Seebarsch auf Frühlingsgemüse wird ebenfalls in der Kochtüte zubereitet. Denn so nimmt der Seebarsch den Geschmack des Gemüses und des Suds auf und bleibt schön saftig und zart.

Für das Fisch Rezept benötigst du natürlich den Seebarsch  dazu Möhren, Frühlingszwiebeln, rote Zwiebel, Fenchel, Knoblauch, Petersilie, Thymianblätter, Basilikumblätter, Olivenöl und Weißwein (optional). Auch hier herrscht das gleiche Prinzip. Alles roh auf einem Teller anrichten, der in die Kochtüte geschoben wird. Das Ganze danach im Ofen oder in der Mikrowelle garen. Sobald du die Kochtüte am Ende der Garzeit aufreißt wird dir der schmackhafte Dampf des Weißwein-Gemüse Suds entgegenkommen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit – Fisch Beilage

Wir hoffen, dass wir dir einige leckere Beilagen zu Fisch näher bringen konnten. Nun liegt es an dir diese mal auszuprobieren. Schreib uns doch einmal in die Kommentare, welche deine Lieblingsbeilage zu Fisch ist. Wir freuen uns auch immer über neue Ideen für Beilagen oder ganze Gerichte aus der Kochtüte.

Mehr Rezepte aus der Kochtüte findest du auf unserem Rezepteblog. Auf unserem Blog für Beiträge warten außerdem interessante Themen zu Gesundheit, Essen und Trinken auf dich. Schau doch mal vorbei!

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

5/5 (4 Reviews)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top